Oktober 2021

TPZ ° in eigenen Sachen ° TPZ ° in eigenen Sachen ° TPZ

Neue Module beginnen!

Freiburg

Modul 1: 12.-14. November – weiterer Infoabend für Interessierte am SO 10. Oktober, 17 Uhr (kurze Anmeldung unter info@tpz-bw)

FR1M2021_final

Modul 2: 12.-14. November (Quereinsteiger möglich)

Modul 3: 19.-21. November (Quereinstieg möglich)

Konstanz

Modul 1: 5.+6. Februar 22

Infotermine am FR 12. November und FR 10. Dezember 21, jeweils 19-21 Uhr mit Kursleiterin Sabine Altenburger

Ort: Neuwerk eG, Oberlohnstraße 3, 78467 Konstanz

Bitte melden Sie sich mit einer kurzen Mail oder telefonisch an für die Teilnahme an den Informationsveranstaltungen: info@tpz-bw.de; 07121-21116

Offene Kursangebote – NEU!

Für alle, die keine langfristige Fortbildung mit zertifiziertem Abschluss suchen haben wir ein vielfältiges Workshopangebot zusammen gestellt – lesen Sie darüber mehr im anhängenden Flyer.

OF_Flyer_2.HJ2021_web

Eine umfassende Fortbildung für Erzieher*innen, Grundschullehrer*innen und alle, die mit Kindern arbeiten und leben haben besonders anzubieten. Unter dem Motto AUF DIE BÜHNE, FERTIG LOS! wird gezeigt und erprobt, wie man und frau mit Kindern einfach Theater machen können.

Besuchen Sie den Kennenlernabend am 1. Oktober, 18-21 Uhr, an dem die Theaterpädagoginnen Silke Saracoglu und Tanja Egeler-Stephan allen Interessierten vorstellen möchten, was sie in dieser Reihe erwartet. Mit viel Spaß am Spiel, Entdecken, Erfinden und Erproben  seien Sie neugierig und spielen Sie mit!

Auf die Bühne fertig los_small

2021_EinfachTheaterMachen!_Kennenlern

2021_EinfachTheaterMachen!_inter

TRAUMWANDLER*INNEN mit WERKSCHAU

Seit zwei Jahren gibt es am Reutlinger TPZ die Traumwandler*innen – junge theaterbegeisterte Menschen, die letztes Jahr Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“ auf die Bühne gebracht hatten.

Das anschließende Corona-Theaterjahr war für die Gruppe eine große Herausforderung, denn von Mitte Oktober bis Anfang Juni waren keine Präsenzproben möglich. Und so wurde die geplante Umsetzung des Stückes „Die Welle“ schweren Herzens verworfen und die Jugendlichen arbeiteten unter der Leitung von Janne Heyde wieder Online.

Online Theater, Online Gruppe, Online Schule, Online Freunde, das heißt Einsamkeit, kleine Bildchen von anderen am Laptop. Und so hat sich die Gruppe mit Fragen der eigenen Identität beschäftigt, was bedeutet Erwachsenwerden eigentlich heute, und wie gehen wir mit Sehnsucht um. Entstanden ist eine Collage aus sehr persönlichen Texten, die mal szenisch, mal performativ, mal erzählend umgesetzt sind. Die Collage bleibt Corona geschuldet ein unfertiges Produkt, auch das steht für diese Zeit – dennoch möchte die Gruppe zeigen, was sie zu sagen hat und lädt das Publikum ein zur Werkschau von „Sei du selbst,“ sagen sie.

Die Aufführungstermine: Mo. 27.9., Mi. 29.9., Do. 30.9., jeweils 19 Uhr und Sa. 2.10., um 18 Uhr.

Der Eintritt ist frei; um Spenden wird gebeten.

Die Reservierung ist erforderlich. Bitte unter 0178-3663897 oder per Mail traumwandlerinnen.karten@gmail.com

Sei du selbst, sagen sie – Flyer

Neue Workshops und Spielgruppen

Durch den Zuschuss des Projekttopfs DEMOKRATIE LEBEN können Theaterworkshops für junge Menschen angeboten werden – mehr über Termine und Inhalte hier im Flyer.

Theaterprojekte – Demokratie Leben – Ich, Du, Wir – Flyer

Auch werden neue kontinuierliche Spielgruppen für Jugendliche und junge Erwachsene angeboten – lest mehr und kommt vorbei!

JugendVerein_2021_flyer

TPZ beim Paket-Post-Festival in Reutlingen

Gleich zweimal ist das TPZ am kommenden Wochenende beim Paket-Post-Festival vertreten:

Am Freitag um 18 Uhr spielen Ulrike Tilke und Volker Schubert HOPPLA! EINE KLEINE VORSTELLUNG VOM TOD und am Samstag um 18 Uhr verformt das Be a pArt Labor: Andreas Hoffmann und Paul Siemt begegnen Maliwan Saihong und Padungsak Kochsomrong in Chiang Mai/Thailand.

Livestream:

https://www.facebook.com/bapArtLabor

www.reutlinger-kulturnacht.de

SPIELEND SPRECHEN in der Herbstferien

Das Theaterprojekt wird in den kommenden Herbstferien endltstattfinden: Zeitraum 31.10. bis 7.11. – für junge Menschen von 10 bis 13 Jahren.

Die theaterpädagogische Leitung haben Nicole Hassmann und Sabrina Dannenhauer. Flyer und Anmeldung im Anhang.

Flyer Spielend Sprechen 2021

Weitere Infos: hunze@tpz-bw.de und Galina.lerner@bim-rt.de

° aus den Verbänden ° befreundete Sachen ° spannende Projekte

Neustart Ensemble WannDelbar

Die Wannweiler Theatergruppe beginnt mit einer neuen Produktion: DIE Gelegenheit für Neueinsteiger!

Für alle, die in Bewegung kommen wollen und Lust haben, sich auszuprobieren im Zusammenspiel mit andere. Die einen Raum suchen, in dem sie kreativ sind und ein gemeinschaftliches Theater-Projekt mit gestalten möchten; die ihre Stimme, ihren Ausdruck verbessern wollen und sich auf die Beschäftigung mit neuen Themen einlassen möchten – dafür ist Theaterspielen mit uns genau das Richtige!

Geprobt wird jeden Dienstag von 19-21 Uhr (außer in den Ferien) im Mozartsaal der Uhlandschule. Dazu kommen zwei Probenwochenenden in der ca. einjährigen Entstehung der Aufführung. Die Vorstellungen finden im Gemeindehaus Wannweil und an ein bis zwei anderen Aufführungsorten in der Region statt.

Monatlicher Beitrag: 45 Euro/Vereinsmitglied 40 Euro

WannDelbar gibt es seit 2016 und es ist ein Ensemble des Fördervereins der Uhlandschule in Kooperation mit dem Musenstall5 in Wannweil. Es wurden drei Stücke auf die Bühne gebracht: Lysistrata, Volpone, Retoure oder Des Kaisers neue Kleider; regelmäßige Teilnahme am  TPZ-Echt Jetzt!-Festival. Die Leitung und Regie hat Sabine Altenburger. Interessierte können gerne schnuppern kommen!

Anmeldung über info@musenstall5.de oder telefonisch 07121 13 63 778

UNIKATE im TAT

Die neue Spielzeit im Theater am Torbogen in Rottenburg beginnt mit einem intensiven Figurentheater-Programm: vom modernem Kasperle bis hin zu zeitgenössischem Zirkus mit Objekten.

UNIKATE – Tage des Figurentheaters vom 30.9. bis 3.10 – mehr über Vorstellungen und Termine im Flyer.

NLokt21_TAT_Unikate_flyer

Onlineservice: https://unikate-tage-des-figurentheaters.tickettoaster.de/produkte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Traumwandler*innen spielen „Sei du selbst“, sagen sie – im TPZ

Die TRAUMWANDLER*INNEN haben Premiere mit einer Stückentwicklung am MO 27. September – weitere Vorstellungen am 29. und 30. September, jeweils 19 Uhr und am Samstag, 2.10., 18 Uhr.

Sei du selbst, sagen sie – Flyer

Kartenreservierung ist unter: traumwandlerinnen.karten@gmail.com

Besuche die Traumwandler:innen auf Instagram

Traumwandler*innen beginnen neue Produktion

 

Lesen Sie die tolle Kritik im Reutlinger Generalanzeiger über den SOMMERNACHTSTRAUM 

GEA vom 25.9.2020

startet die Jugendtheatergruppe in eine neue Runde: Am Freitag, den 9. Oktober, um 17.15 Uhr findet das erste Zusammentreffen im Reutlinger TPZ in der Heppstraße statt. Es ist Platz für 3 neue Spieler*innen zwischen 15 und 20 Jahren.

Die Jugendtheatergruppe des TheaterPädagogikZentrum „Traumwandler*innen“ wurde im November 2019 ins Leben gerufen und besteht zur Zeit aus 15 Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 15 und 21 Jahren. Wir sind offen für alle Theaterbegeisterten, Vorerfahrungen braucht ihr keine. Immer Freitags proben wir von 17:15Uhr -20:00 Uhr unter der Leitung von Janne Heyde, zusätzlich gibt es Wochenendproben und eine Intensivprobenphase. Von Warming-up-Spielen, Grundlagentraining, Improvisation usw. bis hin zur Stückerarbeitung probieren wir uns an allem aus und gehen auch mal zusammen ins Theater. Das Stück suchen wir uns gemeinsam aus oder schreiben selbst eines, erarbeiten uns die Rollen und feilen an den Szenen. Am Ende des Theaterjahres finden dann unsere Aufführungen vor Publikum statt. An erster Stelle steht für uns der gemeinsame Spaß am Spielen, Ausprobieren und Lernen. Dieses Jahr haben wir am ECHT JETZT Festival des TPZ teilgenommen und „Ein Sommernachtstraum“ von William Shakespeare inszeniert. Bilder findet ihr unten.

Jetzt starten wir ins neue Spieljahr und freuen uns über weitere Mitspieler*innen. Der erste Termin ist der 09.Oktober 2020. Ein späterer Einstieg ist möglich.

Janne Heyde, geboren 1981 in Gummersbach, lebt in Tübingen und hat drei Kinder. Noch in NRW hat sie verschiedene Fort- und Weiterbildungen absolviert, so leitet sie seit 2006 verschiedene Gruppen für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Eltern mit ihren Kindern, u.a. auch Theaterprojekte. 2009 kam sie aus NRW zum Studium der Psychologie an der Eberhard Karl Universität nach Tübingen. Auch seit 2009 hat sie die Netzwerkleitung der Arbeitsgemeinschaft emanzipatorische Jugendarbeit Tübingen-Reutlingen-Stuttgart inne. Hinzukamen die Arbeit mit werdenden Eltern und geflüchteten Menschen, sowie verschiedene Ehrenämter. 2017 entschied sie sich zusätzlich den BuT Abschluss zu erwerben und ist seitdem in der Ausbildung am TPZ. Sie arbeitet leidenschaftlich gern mit Menschen.

Bildergalerie SOMMERNACHTSTRAUM

Modul 1 in Stuttgart, Freiburg, Konstanz

Demnächst beginnen erste Module in drei Städten.  Zu kostenlosen und unverbindlichen Infoterminen laden wir herzlich ein!

STUTTGART: Beginn des neuen 1. Moduls am 25.+26. September. (Produktionszentrum, Tunnelstr. 16, Kursleiterin Sonja Doerbeck)

Dieser Kurs ist ausgebucht!

TPZ_SMJ2021_small

Anm_S1J2021_inter

FREIBURG: Ein dritter Info-Termin ist am SO 10. Oktober, 17 Uhr im SpielRaum, Brombergstraße 17c, Freiburg.

Beginn des 1. Moduls der neuen Grundlagenbildung: 12.-14. November 21.

TPZ_FR1Modul21-22

Anmeldung_FR1M2021_inter

In Konstanz wird Sabine Altenburger ab Februar 2022 eine neue Grundlagenbildung anbieten. Die Ausschreibung folgt demnächst.

Die Infotermine stehen schon fest am FR 12. November und FR 10. Dezember 21, jeweils 19-21 Uhr

(Neuwerk eG, Oberlohnstraße 3, 78467 Konstanz mit Kursleiterin Sabine Altenburger)

Bitte melden Sie sich mit einen kurzen Mail oder telefonisch an für die Teilnahme an den Informationsveranstaltungen: info@tpz-bw.de; 07121-21116

 

 

 

September 2021

TPZ ° in eigenen Sachen ° TPZ ° in eigenen Sachen ° TPZ

Neue Module der Grundlagenbildung beginnen in

SCHWÄBISCH HALL ab 18./19. September 21 – NOCH FREIE PLÄTZE!!!

TPZ_SHA1M21

Anm_S1J2021_inter

STUTTGART ab 25./26. September 21 – Infotermin: SO 12. September, 9.30-12.00 Uhr

(PZ, Tunnelstr. 16 mit Kursleiterin Sonja Doerbeck)

TPZ_SMJ2021_small

Anm_S1J2021_inter

REUTLINGEN ab 2./3. Oktober 21 – Infotermin: MI 15. September, 19.00-21.00 Uhr

(TPZ RT, Heppstraße 99 mit Kursleiter Volker Schubert)

TPZ_RT1M21

Anm_RT1M2021_inter

FREIBURG 12.-14. November 21 – ein weiterer Infotermin wird noch bekannt gegeben

(im SpielRaum Freiburg, Kursleitung Andreas Hoffmann & Oliver Lange)

TPZ_FR1M2021_final

Anmeldung_FR1M2021_inter

KONSTANZ ab 5./6. Februar 22 – Infotermine: FR 12. November & FR 10. Dezember 21, 19-21 Uhr

(im Neuwerk eG, Oberlohnstraße 3, 78467 Konstanz mit Kursleiterin Sabine Altenburger)

Bitte melden Sie sich mit einer kurzen Mail oder telefonisch an für die Teilnahme an den Informationsveranstaltungen: info@tpz-bw.de; 07121-21116

Vier Abschlussaufführungen in Freiburg

Die Teilnehmer*innen des ersten und zweiten Fortbildungsmoduls präsentieren ihre Abschlussaufführungen im SpielRaum Freiburg, Brombergstraße 17c.

Samstag 18. September, 20 Uhr und Sonntag 19. September, 12 Uhr (2. Jahr)

Samstag 16. Oktober, 20 Uhr und Sonntag 17. Oktober, 12 Uhr (1. Jahr)

Reservierungen bitte unter hunze@tpz-bw.de

News vom Jungen TPZ: Drei Spielgruppen, Workshops und Premiere TRAUMWANDLER*INNEN

Ab Herbst wird es drei verschiedene Spielgruppen für junge Menschen am TPZ geben – mehr im anhängenden Flyer dazu.

JungesTPZ_Spielgruppen_2021_flyer

Außerdem ist durch das Förderprogramm DEMOKRATIE LEBEN ein Workshop-Angebot möglich: theatral und lustvoll wird unter dem Titel ICH-DU-WIR zu den Themen Diversität, Selbstwirksamkeit, Gender und Courage gearbeitet.

Theaterprojekte – Demokratie Leben Flyer

Die TRAUMWANDLER*INNEN haben Premiere mit einer eigenen Stückentwicklung am Montag, den 27. September im Reutlinger TPZ.

Weitere Vorstellungen in der Heppstraße am 29. und 30. September; am 02. Oktober findet eine zusätzliche Vorstellung in einer Reutlinger Halle statt.

Kartenreservierung ist unter: traumwandlerinnen.karten@gmail.com

Schöne Bilder vom Festival ECHT JETZT! 21

… sind zu sehen auf unserer Startseite als Slide-Show – bitte ganz nach unten scrollen! Herzlichen Dank an die Fotografen Otmar Mahlmeister und Roland Frick für die tollen Fotos!

Neue offene Kursangebote

Nach den Sommerferien erscheint der Flyer für die offenen Kurse ab Herbst bis ins Frühjahr 22. Hier schon die Vorschau auf unserer Homepage:

https://tpz-bw.de/vorschau-offene-kursangebote-ab-sommer-2021/

Besonders hinweisen möchten wir auf das neue Angebot AUF DIE BÜHNE – FERTIG – LOS! – Mit Kindern einfach Theater machen, welches sich gezielt an Erzieher*innen und Grundschullehrer*innen wendet. Die Leitung haben Silke Saracoglu und Tanja Egeler-Stephan – beide Erzieherinnen und am TPZ ausgebildete Theaterpädagoginnen BuT. Lesen Sie über Inhalte und Termine im Flyer. Das Angebot ist eine Kooperation mit dem Landesverband Theater in Schulen BW.

Schnupper- und Kennenlernabend ist am FR 1.10, 18-21 Uhr (Unkostenbeitrag 20 Euro).

Infos und Anmeldung: 07121-21116 oder info@tpz-bw.de

Auf die Bühne fertig los_small

Neue Märchenreisen

Die Reihe mit zweisprachigen Lesungen von Märchen wird fortgesetzt – eine Kooperation von BiM, Stadtbibliothek Reutlingen und TPZ.

Die nächste Veranstaltung findet am 24. September in der Zweigstelle Rommelsbach statt und es wird ein arabisches Märchen gelesen. Die deutsche Übersetzung trägt Ulrike Tilke – Dozentin und Vorstandsmitglied im TPZ – vor.

Anmeldungen unter 07121-965985 oder stadtbibliothek.zw-rommelsbach@reutlingen.de

Märchenreise_2021 Flyer

TPZ beim Reutlinger Kulturpost-Festival

In diesem Jahr findet die Reutlinger Kulturnacht in ganz anderer Form statt: Vom 1. bis 3. Oktober wird vom Netzwerk Kultur ein dreitägiges Festival veranstaltet mit Ausstellungen, Musik, Theater, Workshops, Vorträgen, Performances. Zentraler Veranstaltungsort ist die alte Paketpost – zur Kulturpost umfunktioniert.

Das TPZ ist mit dem Be a pArt Labor (SA 2.10., 18 Uhr) und mit dem Programm HOPPLA – eine kleine Vorstellung vom Tod (FR 1.10., 18 Uhr) dabei.

Lesen Sie im Anhang das ganze umfangreiche Programm.

programm_kulturpost_festival_2021

SPIELEND SPRECHEN im Herbst 21

Endlich! Nach dreimaligem Verschieben planen wir das Theaterprojekt SPIELEND SPRECHEN für die kommenden Herbstferien.

Dreißig Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 13 Jahren können teilnehmen. Die Theaterpädagoginnen Sabrina Dannenhauer und Nicole Hassmann werden die Gruppen anleiten. Das Projekt wird seit 2012 in Kooperation von DIALOG e.V. und TPZ BW durchgeführt und finanziert von der Stadt Reutlingen sowie von der GWG Reutlingen.

Flyer Spielend Sprechen 2021

aus den Verbänden ° befreundete Projekte ° aus den Verbänden

Schultheater der Länder 21 in Baden Württemberg/Ulm vom 19.-23. September – THEATER_DIGITALITAET
Das erste digitale SDL bringt eine große Vielfalt an Neuerungen und Möglichkeiten für Schultheater-Interessierte mit sich. Zum einen gibt es, wie immer, die Fachtagung mit spannenden Vorträgen und Workshops hochkarätiger Schultheatermenschen. Zur Fachtagung gehören auch die Fachforen, in denen alle teilnehmenden Aufführungen des SDL nachbesprochen und unter digital-theatralen Fragestellungen betrachtet werden.
Ein tolles Programm und bundesweit anerkannte Fortbildung im Bereich Schultheater!
Zum anderen bietet das digitale SDL2021 die Möglichkeit, dass Gäste bundesweit – eigentlich aus aller Welt – am SDL teilhaben können. Dazu wurde der Gästepass entwickelt, mit dem man und frau  alle 14 Aufführungen und die 5 Gastspiele des Festivals streamen und genießen können.

Hier auf der SDL-Homepage unter www.sdl2021.de  alle nötigen Informationen.

September 2021
Landesverbands Amateurtheater: Präsenzkurse lösen digitales Programm zu grossen Teilen ab

Der Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg bietet mit Unterstützung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg wieder ein breites Angebot an Fortbildungen für Amateurtheater und Vereinsarbeit an. Ob Maskenkurse, Vereins- und Kulturmanagement oder künstlerische Angebote – sämtliche Ausschreibungen findet man unter www.amateurtheater-bw.de/kurse. Das Angebot wird fortlaufend ergänzt.
Geplant ist derzeit, die meisten Kurse in Präsenz zu veranstalten. Sollte die pandemische Lage es erfordern können die meisten auch in digitale Angebote umgewandelt werden.

Das Angebot steht jedem frei, ob Amateurtheatermitglied oder nicht. Fragen sowie Wünsche und Anregungen können jederzeit an das Fortbildungsreferat gestellt werden: christina.neidenbach@amateurtheater-bw.de

FoBi-Herbstprogramm-2021-Flyer

Premiere in Dusslingen

Die Theaterpädagogin Silke Saracoglu leitet die Mehr-Generationen-Theatergruppe ALBTRÄUMER in Dusslingen, die jetzt ihre zweite Premiere herausbringt: FOLG DEM ZWERG! oder DUSSLINGER MÄRCHENSALAT ist erstmals zu sehen am SA 18. September, 16.30 Uhr. Ein Stationen-Theater rund um die Grimmsche Märchenwelt für Jung und Alt und Groß und Klein – zum Zuschauen und Umherwandern, Mitdenken und Mitmachen!

Folg dem Zwerg

SPÄTLESE in Schwäbisch Hall

In Schwäbisch Hall soll es eine neue Theatergruppe geben: Die Theaterpädagogin Silvia Beiermann und die Spielleiterin Heidrun Häffner möchten eine Spielgruppe ins Leben rufen für alle Menschen ab ca. 60 Jahren, die Lust aufs Spielen haben. Durch die Zusammenarbeit mit der Kindertheatergruppe FRÜHLESE soll ein Generationenprojekt entstehen.

Start ist am DO 16.9., 15.00 – 16.30 Uhr; Treffen dann immer donnerstags (12 Termine + Endproben) bis zur Aufführung am 13.12. im GLOBE-Theater SHA.

Interesse? Dann bitte melden bei Silvia Beiermann, 0791-20418878 oder silvia.beiermann@theatermacher-hall.de

Stellenausschreibungen der LKJ Stuttgart

In der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung sind zwei Stellen neu zu besetzen in den Bereichen Schul-Kultur-Kooperationen sowie in der Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung. Hier die Ausschreibungen:

LKJ_Projektleitung_KuBiKoo

LKJ_Fachreferent_in_Servicestelle_Ki-Ju-Partizipation

Regieassistenz/Praktikant*in gesucht

Für die kommende Produktion wird für die Theatergruppe ALBTRÄUMER in Dusslingen eine Assistenz gesucht sowie auch für ein Theaterprojekt an der Tübinger Hügelschule.

PraktikantinAlbträu 2021_22

 

Einen guten Start ins neue Theater- und Schuljahr!

 

 

 

 

 

EINFACH THEATER MACHEN! – theaterpädagogische Weiterbildung für Erzieher*innen – Kennenlernabend am 1. Oktober, 18 Uhr

Das TPZ hat speziell für Erzieher*innen, Grundschullehrer*innen und alle, die mit Kindern arbeiten, leben und Theater machen wollen eine Fortbildungsreihe konzipiert: EINFACH THEATER MACHEN. Die Theaterpädagoginnen Silke Saracoglu und Tanja Egeler-Stephan bieten am 1. Oktober für alle Interessierten eine Kennenlern-Workshop an – am 6.+7. November startet dann die Reihe, die mit jeweils einem Wochenende im Monat bis zum März 22 geht. Lesen Sie mehr über Inhalte, Ziele und Termine im Flyer.

Auf die Bühne fertig los!

2021_EinfachTheaterMachen!_Kennenlernen

2021_EinfachTheaterMachen!_inter

August 2021

TPZ ° in eigenen Sachen ° TPZ ° in eigenen Sachen ° TPZ

Neue Module der Grundlagenbildung beginnen in

SCHWÄBISCH HALL ab 18./19. September 21

TPZ_SHA1M21

Anm_S1J2021_inter

STUTTGART ab 25./26. September 21 – Infotermin: SO 12. September, 9.30-12.00 Uhr

(PZ, Tunnelstr. 16 mit Kursleiterin Sonja Doerbeck)

TPZ_SMJ2021_small

Anm_S1J2021_inter

REUTLINGEN ab 2./3. Oktober 21 – Infotermin: MI 15. September, 19.00-21.00 Uhr

(TPZ RT, Heppstraße 99 mit Kursleiter Volker Schubert)

TPZ_RT1M21

Anm_RT1M2021_inter

FREIBURG 12.-14. November 21 (im SpielRaum Freiburg, Kursleitung Andreas Hoffmann & Oliver Lange)

KONSTANZ ab 5./6. Februar 22 – Infotermine: FR 12. November & FR 10. Dezember 21, 19-21 Uhr

(im Neuwerk eG, Oberlohnstraße 3, 78467 Konstanz mit Kursleiterin Sabine Altenburger)

Bitte melden Sie sich mit einer kurzen Mail oder telefonisch an für die Teilnahme an den Informationsveranstaltungen: info@tpz-bw.de; 07121-21116

Das war’s: ECHT JETZT! 21

Drei pralle Tage – indoor und outdoor – wenig Regen, mehr Sonne – 20 verschiedene Gruppierungen und Künstler*innen – mehr als 160 Aktive auf, hinter, neben und um die Bühne herum – viele begeistertes Publikum – Kunst-Begegnung-Aktion! Hier das Presse-Echo. Eine Foto-Slide-Show demnächst auf der Homepage.

GEA vom 20. Juli 2021

Schwäbisches Tagblatt 20. Juli 2021

NEU: TPZ-Sommerakademie läuft!

Die dreitägigen Workshops PHYSICAL THEATRE und CLOWNSBASISKURS sind gut gebucht

Lesen Sie mehr über unser neues Angebot für Theater-Aktive am Ende der Sommerferien!

Flyer_TPZ-SoAk2021

2021_SoAk_PhysicalTheatre_Anmeldung1

2021_SoAk_Clownsbasiskurs_Anmeldung1

Neue offene Kursangebote

Nach den Sommerferien erscheint der Flyer für die offenen Kurse ab Herbst bis ins Frühjahr 22. Hier schon die Vorschau auf unserer Homepage:

https://tpz-bw.de/vorschau-offene-kursangebote-ab-sommer-2021/

JUNGES TPZ

Die Theaterarbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen wird deutlich ausgeweitet: Durch das Förderprogramm DEMOKRATIE LEBEN werden im Herbst verschiedene Workshops angeboten.

Theaterprojekte – Demokratie Leben Flyer

Zudem entstehen neben der Gruppe TRAUMWANDLER*INNEN noch Spielgruppen für 11-15jährige und für 19-27jährige Spieler*innen. Lest bitte mehr im Flyer.

JugendVerein_2021_flyer

Premiere TRAUMWANDLER*INNEN im TPZ

Im September werden die TRAUMWANDLER*INNEN Premiere haben mit einer eigenen Stückentwicklung am MO 27. September; weitere Vorstellungen sind geplant am 29. und 30. September.

Frisch gebackene Schulclowns

Die erste Gruppe der Weiterbildung zum Schulclown hat ihren Abschluss geschafft: Herzlichen Glückwunsch und ab in die Schulen nach dem Sommer!

August 2021

Schon mit Beginn des nächsten Jahres wird es ein neues Angebot geben. Dieses Mal in kompakter Form mit Schwerpunkt auf den Osterferien. Lesen Sie im Anhang über die Termin und Module.

2022_Plakat Weiterbildung Kompakt

Mehr Informationen unter www.truemomnets-clowns.com

aus den Verbänden ° befreundete Sachen ° aus den Verbänden

Schultheater der Länder 2021 in BW

Das diesjährige Motto #THEATER_DIGITALITAET hat die Auseinandersetzung der Kunstform Theater mit den digitalen Lebenswelten zum Ziel. Durch die Pandemie hat das Thema eine besondere Aktualität gewonnen. Das Festival findet bis auf den Eröffnungs- und Abschlusstag in digitalen Formaten statt.

Ort der Eröffnungsveranstaltung am Sonntag, den 19. September, um 18 Uhr in Ulm ist das Übertragungsstudio der Firma Maurer Veranstaltungstechnik GmbH in Blaustein-Dietingen.

Im Anschluss wird als erste Aufführung der baden-württembergische Beitrag gezeigt: DIE ROLLER IM ROGGEN vom UK Theater der Geschwister-Scholl-Schule Ravensburg/Weingarten. Ob die Veranstaltung live oder gestreamt präsentiert wird, hängt von der weiteren Entwicklung der Pandemie bis zum Herbst ab. Die Abschlussveranstaltung ist am Donnerstag, den 23. September um 18 Uhr am selben Ort.

Das SCHULTHEATERTREFFEN DER LÄNDER findet zum 36. Mal statt. Es wird maßgeblich gefördert vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg, der Stadt Ulm und den Bundesländern der teilnehmenden Gruppen.

NEULAND – der Film zum SDL2021-Projekt ist ONLINE!

Schüler*innen mit Spielleiter*innen aus allen Himmelsrichtungen: Rostock (Osten), Essen (Westen), Hamburg (Norden) und Ulm (Süden) sind sich in den ersten Monaten dieses Jahres mitten im LOCK-DOWN unter der Regie von Uta Plate in besonderer Weise digital begegnet. Wir haben mit diesem Projekt gemeinsam SDL-NEULAND betreten. Der Film soll Mut machen, sich gerade JETZT im digitalen Dialog zu begegnen und Motivation sein, sich digital auf den Weg zum SDL nach Ulm zu machen.

Hier der Link zum Film auf der SDL-Homepage 2021:

https://sdl2021.de/archive/952

Hier der Link zur Startseite der SDL-Homepage 2021:

https://sdl2021.de/

Fortbildungen des Landesverbands Amateurtheater BW

Der LABW bietet wie immer eine spannendes und günstiges Workshop- und Fortbildungsprogramm:

Arena 2.0 – Sommercamp
Erstmals auch in den Ferien als Intensivtrainingstage kompakt und mit einem tollen Dozentenduo:
Schauspiel meets Regie – zwei Seminare parallel an einem Wochenende. Trefft euch in der Arena und erlebt Theater pur.

DO 26. – SO 29.8., TPZ Reutlingen 

Mit Sebastian Eggers (Regie) und Sebastian Maihs (Schauspiel) – zwei verschiedene Seminare!
https://amateurtheater-bw.de/kurs/arena-sommercamp-schauspiel/
https://amateurtheater-bw.de/kurs/arena-sommercamp-regie/

 

Maskenbild Grundkurs

Endlich wieder einer der beliebtesten Kurse im Programm. Schminken lernen leicht gemacht!

SA 18./SO 19.9., Stuttgart 

Mit Stefanie Ziegler-Martin
https://amateurtheater-bw.de/kurs/maskenbild-grundkurs/

 

Stop Motion Animation für Anfänger – Mit Trickfilm Puppen Leben einhauchen

Ein ganz besonderer Kurs – nicht nur für Puppenspieler:innen und Filmfans!

SA 18./SO 19.9., Waldkirch 

Mit Daniela Schurig
https://amateurtheater-bw.de/kurs/stop-motion-animation-fuer-anfaenger-mit-trickfilm-puppen-leben-einhauchen/

 

Die Sprache der Bilder

Video in der Theaterarbeit – mehr als nur Technik im Einsatz. In diesem Kurs erzählen wir Geschichten mit Einsatz von Video und Co.

SA 25./SO 26.9, TPZ Reutlingen 

Mit Volker Schubert
https://amateurtheater-bw.de/kurs/die-sprache-der-bilder/

 

Der Rhythmus unserer Worte – Spielerisch Sprachmelodie und Sprechrhythmus erfahren

Ein Sprachkurs für Anfänger:innen und erfahrene Spieler:innen, der uns in Sprache und Spiel fit macht für die Bühnen dieser Welt.

SA 9./SO 10.10., Stuttgart

Mit Ramon Schmid
https://amateurtheater-bw.de/kurs/der-rhythmus-unserer-worte-spielerisch-sprachmelodie-und-sprechrhythmus-erfahren/

 

Regiehandwerk auf und neben der Bühne

Regie-Input für Fortgeschrittene, aber auch für Anfänger:innen. Was brauche ich als Regie für meine Produktion, worauf muss ich achten?

SA 16./SO 17.10., Karlsruhe

Mit Rob Doornbos
https://amateurtheater-bw.de/kurs/regiehandwerk-auf-und-neben-der-buehne/

 

Konfliktmanagement im Ensemble und Verein

Ein Workshop über die Kunst des Brückenbauens, denn wo Menschen zusammen kommen, entstehen gerne Konflikte. Hier lernt man, besser damit umzugehen.

SA 13./SO 14.11., Stuttgart

Mit Philipp Stavenhagen
https://amateurtheater-bw.de/kurs/konfliktmanagement-im-ensemble-und-verein/

Bei Fragen bitte eine Mail an christina.neidenbach@amateurtheater-bw.de

Commedia dell’arte über die Alb

Auch in diesem Sommer tourt die Compagnia Cooleres mit LA DOLCE VITA wieder durchs Ländle. Lesen Sie im Flyer Termine und Orte.

Flyer La Dolce Vita

Jobs ° Praktika ° Jobs ° Praktika ° Jobs

LABW sucht FSJler

Gesucht wird ein junger Mensch zwischen 17 und 26 Jahren für ein FSJ! Spontan wurde die Stelle ab 01.September 21 bis 30. August 2022 frei.  Die Einsatzstelle ist in Stuttgart.  Wenn du Lust auf Kultur und Theater hast, gerne mit Menschen arbeitest und ins Kulturmanagement reinschnuppern magst, bist du bei uns im Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg e.V. genau richtig. Bewirb dich spontan bis zum 31.07.2021 über diesen Link: https://anmelden.freiwilligendienste-kultur-bildung.de/detail/8109 Bei Fragen oder für Informationen kannst du auch eine E-Mail schreiben an naemi.keuler@amateurtheater-bw.de. 

Badische Landesbühne sucht Theaterpädagogin*

Die Badische Landesbühne mit Sitz in Bruchsal schreibt für die kommende Spielzeit die Vollzeit-Stelle für eine/n Theaterpädagog*in aus.

Mehr im Anhang & schnell bewerben!

Stellenausschreibung_Badische_Landesbühne_Theaterpädagogik

Jugendkunstschule Tuttlingen sucht Verstärkung

Die Jugendkunstschule sucht eine/n Theaterpädagog*in in Teilzeit-Festanstellung. Lesen Sie die Ausschreibung.

TheaterdozentIn_gesucht_JKS-ZEBRA_Tuttlingen_20210730

Einen erholsamen, entspannten und auch spannenden Sommer!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1. Modul Grundlagenbildung 2021/22

Im Herbst 21 wird eine neue Grundlagenbildung angeboten: Beginn Modul 1 ist am 12.-14. November.

Ein dritter Infotermin hierfür wird am Sonntag, 10. Oktober, um 17 Uhr sein. Interesse? Melden Sie sich bitte bei uns!

info@tpz-bw.de oder 07121-21116

Kursprogramm

Anmeldung