NEU: Tanjas Theater Tratsch

Wir tratschen übers Theater.

Wir reden über Neues und Altes.

Was inspiriert uns, was blockiert uns?

Wovon träumen wir im Alltag,

und was treibt uns im Schlaf um?

TANJAS THEATER TRATSCH soll eine Austauschmöglichkeit für Menschen, die theaterpädagogisch arbeiten – einmal im Monat im Reutlinger TPZ.

Ein kurzer angeleiteter Teil gibt Raum und Zeit zum Auffrischen und Ausprobieren von Warm Ups, neuen Spielideen und Übungen.

Wir orientieren uns an Themen, Ideen und Herausforderungen, die die Einzelnen an diesem Abend mitbringen und nutzen die Inspiration der Gruppe.

Danach tratschen, lachen und vernetzen wir uns in lockerer geselliger Runde.

Erste Termine:

FR 6. November 2020, 19.00 – 21.00 Uhr – mit Tanja Egeler-Stephan, Theaterpädagogin BuT

FR 4. Dezember 2020, 19.00 – 21.00 Uhr – mit Silke Saracoglu, Theaterpädagogin BuT

Die Teilnahme ist kostenlos – wer möchte, kann spenden. Eine kurze Anmeldung per Mail wär gut (tanjaegeler@web.de) – man und frau kann aber auch spontan kommen.