Teatrolici – Theater für Kinder auf Rumänisch – weiter im Dezember

Teatrolici ist ein Theaterkurs in rumänischer Sprache für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren.

Am Donnerstag, 1. Oktober und 8. Oktober 2020, 17.00 – 18.00 Uhr Uhr wird die Schauspielerin Dorina Haranguș einen Schnupper-Workshop anbieten und Pläne für die neue Gruppe machen. Dorina Haranguș ist eine professionelle Schauspielerin und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Arbeit mit Kindern unterschiedlichen Alters. Die neue Gruppe wird mit einer Mindestanzahl von 6 Kindern und einer Höchstzahl von 12 Kindern gebildet. Es besteht die Möglichkeit, Workshops für verschiedene Altersgruppen wie 3-6 Jahre und 7-12 Jahre mit einer Stunde zu eröffnen, in der sich die beiden Gruppen treffen und interagieren. Der Workshop wird von den Eltern finanziell unterstützt.

Wer sind die Teatrolici?

Teatrolici wurde im Oktober 2016 geboren, als Dorina Haranguș zusammen mit zwei Familien aus Metzingen, die die Rolle des Theaters bei der Entwicklung des Kindes kannten und schätzten, begann, sich zu einem Theaterworkshop für Kinder von Rumänen in Deutschland zu treffen. Dieser Workshop sollte ein Ort sein, an dem Kinder ihre Muttersprache üben und verbessern und gleichzeitig alle Vorteile nutzen können, die das Theatertraining den Praktizierenden bringen kann. Seitdem sind drei Jahre vergangen, die Band ist von Jahr zu Jahr gewachsen und jeder Zyklus endete mit einer Kinder-Demo-Theatershow, die von der Theatergruppe und Schauspielerin Dorina Harangus unterstützt wurde. Bisher sind drei Demo-Shows zu sehen: Apolodor (2017, Metzingen – interaktive Demo-Show), The Other Land (2018, Metzingen – interaktive Demo-Show) und Kids on Mars (2019, Stuttgart – eine Demo-Klassik-Show, die die zwei Gruppen aus Stuttgart und Metzingen).

Warum Theater?

Das Theatertraining entwickelt das Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein des Kindes, den Mut, in der Öffentlichkeit zu sprechen und sich auszudrücken, es übt Kreativität, Spontanität, Konzentration, Aufmerksamkeit, rhythmischen Sinn für Kinder aus, verbessert deren Kommunikationstechniken und nicht zuletzt zumindest die rumänische Sprache. In unserem Theater geht es auch um die Gemeinschaft, darum, was wir gemeinsam tun können, ob groß oder klein.

Warum auf Rumänisch?

In einer so vielfältigen Gesellschaft wie der deutschen Gesellschaft ist Mehrsprachigkeit wichtig für ihre harmonische Entwicklung. Für diejenigen, die hier leben möchten, ist die Anpassung an ein neues soziales Umfeld viel einfacher, wenn sie die Möglichkeit haben, ihre Identität wiederholt zu bestätigen. Es ist wirklich therapeutisch. Dies ist eines der Ziele ethnischer Gemeinschaften.

Zweisprachigkeit (die Fähigkeit, in zwei Sprachen zu sprechen) entwickelt die Fähigkeit des Kindes, mehrere Aufgaben gleichzeitig zu planen oder zu jonglieren und flexibler zu denken. Daher können zweisprachige Kinder in einem Zeitalter der Technologie, in dem die Versuchung, abgelenkt zu werden, sehr groß ist, einen Vorteil haben.

Last but not least ist Sprache ein so komplexer und wunderbarer Kommunikationsmechanismus, dass es schade wäre, ihn zu verpassen. Linguisten gehen davon aus, dass in diesem Jahrhundert etwa die Hälfte der heute gesprochenen Sprachen vom Planeten verschwinden wird. Rumänisch wird keiner von ihnen sein, da wollen wir sicher sein.

Weitere Informationen zum Kurs erhalten Sie unter dorina.harangus@gmail.com oder telefonisch unter whatsapp 01522 2175659

Teatrolici – Theater für Kinder auf Rumänisch